Aktuelle Neuheiten bei uns

LengLing Parfums jetzt neu bei uns und exclusiv auf den Fildern

Das Gefühl von Vollkommenheit ist stets das Ergebnis einer perfekten Balance. Was für das Leben und die Liebe gilt, das sollte auch für unsere Parfums gelten.

Deshalb wurde unser Name – LENGLING – auch zu unserem Konzept:

LENG und LING – so heißen die zwei konträren Noten, die jeden Duft aus unserem Hause charakterisieren.

Tradition trifft auf Moderne, Fernweh auf Heimatliebe, wild und sanft zugleich oder provokant elegant – in unseren edlen Parfum-Kompositionen stehen immer zwei Duftnoten in einem spannenden Kontrast. Aufregend und überraschend harmonisch spielen sie während des gesamten Duftverlaufs miteinander und vereinen sich auf der Haut in perfekter Balance zu einem höheren Ganzen...

Markantes Design trifft auf raffinierte Rundungen – auch der stilvolle Flakon verkörpert unsere Idee. Die besondere Veredelung des „Firepolishings“ macht ihn ganz und gar zu einem strahlenden Schmuckstück. Eine sehr persönliche Hommage an München ist unser „Original-Isarkiesel“. In silberglänzendes Edelmetall gegossen und von Hand poliert, verzaubert dieser wertvolle Handschmeichler bei jeder Berührung die Sinne. 

http://www.lengling.com/de/home/


BOIS 1920

Neu bei uns und exclusiv auf den Fildern: BOIS 1920

Freuen Sie sich mit uns und erkunden Sie die einzigartige Duftwelt von BOIS 1920!

In der Marke Bois 1920 spiegelt sich die Leidenschaft der Familie Galardi für die Kunst der Parfumherstellung wider: Alles begann im Jahre 1920, als Guido Galardi, der Gründer des Unternehmens, Lavendel in den Hügeln rund um Florenz sammelt, um damit erste Rezepturen zu testen.

Im Blickpunkt seiner Forschungen steht die Entwicklung von ätherischen Ölen, Parfums und Duftsachets. Guido Galardi liebt Düfte und träumt von einem Geschäft in Florenz für seine einzigartigen Düfte: der Bottega Italiana Spigo.

Sein Traum wird alsbald Wirklichkeit und er eröffnet sein Geschäft im Herzen von Florenz, das alsbald die Aufmerksamkeit vieler Parfumliebhaber auf sich zog. Nur Jahre später endet allerdings der Traum – Guidos Sohn Renatos Interessen sind anders gelagert, er hat kein Interesse daran, das Familienunternehmen zu übernehmen, ergo wird Guidos langgehegter und schlußendlich realisierter Traum ad acta gelegt und der Shop geschlossen.

Manchmal allerdings ist das Leben ein bunter Hund und Geschichte wiederholt sich, kehrt zurück: Guidos Sensibilität, seine künstlerische Begabung sowie seine Faszination für Düfte werden an seinen Enkel Enzo vererbt. Dieser ist bereits von klein auf fasziniert von duftenden Essenzen, ist vollkommen begeistert von der Welt der Düfte und setzt sich mit deren Kreation und ihren vielfältigen Möglichkeiten auseinander. Er sucht sogar im zarten Alter von vierzehn Jahren bereits Piero auf, den großen Experten in der Welt der Duftextrakte. Im Jahre 1985 folgt Enzo endlich seiner Leidenschaft und macht aus Berufung Beruf: Er steigt offiziell in das Familienunternehmen ein.

Im Jahre 2005 schuf Enzo zu Ehren seines Großvaters die Kollektion Bois 1920, deren Namen auf Guidos Shop zurückzuführen ist – Bois als Abkürzung dessen Anfangsbuchstaben und 1920 als dessen Gründungsjahr.

Enzo interpretierte die Originalrezepturen seines Großvaters aufs Neue und verwendete für deren Zusammensetzung ausschließlich erlesenste Rohstoffe. Der Traum des Großvaters erlebte also eine Renaissance dank dem Enkel – ein großartiges Ende oder vielmehr: der Neuanfang einer Familiendynastie.